Yes We Could

Chicago im Rausch der "Obamanie" 2008
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783746748658
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
180
Autor:
Meike Mittmeyer-Riehl
Gewicht:
283 g
Format:
210x148x10 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Als junge Journalistin erlebt Meike Mittmeyer den US-Wahlkampf 2008 in Barack Obamas Heimatstadt Chicago hautnah mit und kommentiert das politische Weltgeschehen mit spitzer Feder in ihrem Blog.
2008: Während die Welt von einer Finanzkrise erschüttert wird, träumt Amerika von einer besseren Zukunft mit Barack Obama. Der kollektive Freudentaumel, "Obamanie" genannt, ist vor allem in dessen Heimatstadt Chicago greifbar. Dort verbringt die damals 21-jährige Journalistin Meike Mittmeyer - selbst engagierte Kommunalpolitikerin - gerade ein Auslandssemester. Sie begleitet den Wahlkampf und das Weltgeschehen mit spitzer Feder in ihrem Blog. Dabei zeichnet sie das facettenreiche Bild eines Landes im Umbruch, in dem ein Donald Trump als Präsident noch so fern erschien wie eine andere Galaxie. Eine turbulente Retrospektive, die nun ungekürzt und mit ausgewählten Bildern und Leser-Kommentaren erstmals gedruckt vorliegt!

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.