Letzte Ausfahrt Schwarzes Meer

Unterwegs im Donaudelta, Hobby/Freizeit
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783748523833
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
48
Autor:
Kai Althoetmar
Gewicht:
71 g
Format:
190x125x2 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Am Ende Europas: In einem Labyrinth aus Schilf und Wasser. Mit Boot und Rad unterwegs in Rumäniens Donaudelta.
Das Delta der Donau, größtes Schilfgebiet der Erde, ist eines der gewaltigsten Naturereignisse Europas. "Europas Amazonas", ein grünes Paradies aus Schilf und Wasser, ist nicht nur Kinderstube zahlloser seltener Tierarten - vom Rosapelikan bis zum Europäischen Nerz -, sondern auch eine Vielvölkerlandschaft, die einst Zufluchtsgebiet verfolgter Minderheiten war. Unter dem Sozialismus hat das Delta viel durchgemacht: brachiale Industrialisierung, Trockenlegung weiter Teile, Überfischung und ungehemmte Wasserverschmutzung. Seit dem Sturz Ceaucescus 1989 sind die Menschen im Delta sich selbst und den vielen neuen Vorschriften überlassen. Die Korruption blüht, der Ökotourismus ist ein zartes Pflänzchen, nur der Fisch macht in der Not satt, und die rote Vergangenheit erscheint so rosig wie die Rosapelikane. Reise durch ein Labyrinth am Ende Europas, das niemand freiwillig verläßt. Plus: Informationen für Reisende (Anreise, Unterkunft, Bootstouren etc.). Zusätzlich enthalten: "Braunbär, Viper & Co. - Europas gefährliche Tiere" und "Reise durch Transsilvanien". - Illustrierte Taschenbuchausgabe mit zahlreichen Fotos und Karten. Auch als eBook erhältlich.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.