Autor: Anja Schäfer
ISBN-13: 9783761562345
Einband: Postkarten
Seiten: 47
Gewicht: 266 g
Format: 162x113x27 mm
Sprache: Deutsch
An den Tagen von Aschermittwoch bis Ostersonntag Gott zu lauschen, seine Weite zu erahnen und den Blick für all das Schöne zu wahren, das er schenkt - dazu laden diese liebevoll gestalteten Karten ein. Die kurzen Zitate und längeren Inspirationen regen dazu an, sich auf das Wesentliche zu besinnen und Gottes Spuren im Heute zu suchen.
99
Schon lange nehmen sich Menschen Zeit, um sich in den Wochen vor Ostern auf das wundersame Fest von Leben, Sterben und Auferstehung vorzubereiten. In diese alte Tradition reihen wir uns ein. 47 Texte auf sechs Doppelseiten und 41 Einzelkarten laden ein, an den Tagen von Aschermittwoch bis Ostersonntag Gott zu lauschen, seine Weite zu erahnen und den Blick zu wahren für all das Schöne, das er schenkt. Denn Gottes Glück finden wir, wenn wir uns auf das Wesentliche besinnenund im Heute seine Spuren suchen.
Miriam Gamper-Brühl hat die kurzen Zitate und längeren Inspirationen liebevoll gestaltet, so dass sie nicht nur in die Tiefe führen, sondern auch ein Hingucker für jeden Schreibtisch und Kühlschrank sind.
Autor: Anja Schäfer
Anja Schäfer, geboren 1973, Theologin, arbeitet als Autorin, Lektorin und Übersetzerin und lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Sie gehört zu einer kleinen christlichen Gemeinschaft und beschäftigt sich mit ökofairem Konsum.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Anja Schäfer
ISBN-13 :: 9783761562345
ISBN: 3761562349
Erscheinungsjahr: 01.11.2015
Verlag: Neukirchener Verlag
Gewicht: 266g
Seiten: 47
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Postkarten, 162x113x27 mm