Autor: Joseph P. Strelka
ISBN-13: 9783772084430
Einband: Taschenbuch
Seiten: 304
Gewicht: 492 g
Format: 230x159x23 mm
Sprache: Deutsch
Dantes Göttliche Komödie, eines der größten Werke der Weltliteratur, ist erst nach siebenhundert Jahren der Auslegung und Forschung als dichterisches Zeugnis der untergegangenen geistigen Tradition der Templergnosis erkannt worden. Der erste und wichtigste Bahnbrecher dieser Entdeckung, Robert John, hat die Templergnosis eine Glückseligkeitslehre genannt. Das vorliegende Buch baut zwar auf
Robert John und anderen auf, geht jedoch in dieser Richtung konsequent weiter als alle bisherigen Bücher. Dem eigentlichen Buch selbst geht ein Einführungsteil voran, welcher Elemente der Ideen von Vorläufern bis zum Frühkult zurück verfolgt. Den Abschluss bildet ein kleiner dritter Teil über die einzigen unmittelbar an die Templergnosis anschließenden Strömungen ihres Fortlebens bis heute.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Joseph P. Strelka
ISBN-13 :: 9783772084430
ISBN: 3772084435
Erscheinungsjahr: 01.06.2012
Verlag: Francke A. Verlag
Gewicht: 492g
Seiten: 304
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 230x159x23 mm

Mehr zum Thema