Organisation von Wissensarbeit

Entwicklung eines gedanklichen Bezugsrahmens vor dem Hintergrund von Zukunftsannahmen sowie theoretischen Bezügen zur Arbeits- und Organisationsforschung
 broschiert
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783848753949
Einband:
broschiert
Erscheinungsdatum:
30.11.2018
Seiten:
396
Autor:
Tino Baudach
Gewicht:
585 g
Format:
226x151x25 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die Steuerung von Wissensarbeit scheint im Sinne klassischer Organisationsverständnisse ein gegensätzliches Begriffspaar zu sein. Als Organisationsansatz wird in diesem Buch die Differenzierung zwischen globaler Steuerung der Organisation und lokaler Selbststeuerung der Wissensarbeiter vorgeschlagen. Dafür werden Gestaltungsverständnisse zur Organisation von Wissensarbeit in Zukunftsstudien, etwa Crowdwork, sowie Konzepte für das Management von Wissen und Wissensarbeit untersucht. Der Autor empfiehlt, Zukunftsstudien nicht als Datum hinzunehmen, sondern sehr viel stärker die Chancen der Gestaltung zu nutzen. Der vorgeschlagene organisatorische Ansatz läuft auf eine Umsetzung von Hybridstrukturen und neue Rollen- und Kompetenzbilder in Organisationen der Wissensarbeit hinaus.Der Autor ist langjähriges Mitglied der Geschäftsführung und der Institutsleitung eines arbeitswissenschaftlichen Forschungsinstituts. Sein Forschungsinteresse gilt vor allem der Arbeits- und Organisationsgestaltung.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.