Der Kramladen des Glücks

 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783940357267
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
01.03.2012
Seiten:
310
Autor:
Franz Hessel
Gewicht:
333 g
Format:
148x111x25 mm
Serie:
14, Lilienfeldiana
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Berliner Kindheit und Schwabinger Boheme in Franz Hessels erstem Roman von 1913.
Wo unter all den Möglichkeiten ist das echte Glückk zu finden? Diese Frage stellt Franz Hessels erster Roman von 1913 und führt über das Berlin der Kaiserzeit ins München der Schwabinger Boheme.
Angelehnt an die eigene Biografie begleitet Franz Hessel seinen Protagonisten Gustav Behrendt von den ersten Eindrücken des Kleinkindes an bis hinein in die Studentenzeit und das Bohemeleben in München. Immer scheint Gustav abseits zu stehen, im Zustand des Beobachtens zu verharren: zuerst in den Freundschaften als Junge, dann im Verhältnis zu den Frauen. "Hessel träumte die Wirklichkeit", sagte Alfred Polgar. Und der Held Gustav ist ebenso ein Wirklichkeitsträumer wie sein Autor: In einem Reigen aus Begegnungen auf Festen, in Salons und anderswo wundert er sich durch das Leben und gerät von einer Hoffnung auf das Glück in die nächste. Die Dame, die Künstlerin, die Prostituierte - jede Frau zeigt eine neue Zukunft und eine neue Enttäuschung ... Wo unter all den Möglichkeiten ist das echte Glück zu finden?

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.