Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Die Integrationsdebatte in Hamburg.

Eine Expertenbefragung
 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783941903258
Einband:
Ebook
Seiten:
0
Autor:
Frederike Witt
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
2 - DRM Adobe
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die Arbeit befasst sich mit der Fragestellung:Welche Wirkung hatten die UN-Behindertenrechtskonvention und der geänderte
12 des Hamburgischen Schulgesetzes?Wie ist die Umsetzung der Inklusion in Hamburg zu beurteilen?In welcher Weise hat sich mit der Einführung der Inklusiven Schule die Schullandschaft in Hamburg verändert?Welche 'Eckpunkte' wurden im Rahmen der Inklusion in den Schulen fortgeführt bzw. neu eingeführt?Wie hat sich die Situation für die beteiligten Kinder verändert?In welcher Weise hat sich das Berufsfeld der Pädagogen_innen verändert?In dieser Arbeit werden zunächst im theoretischen Teil die wichtigen Begriffe geklärt, historischen Vorraussetzungen skizziert und die aktuelle Ausgangslagen in Hamburg beschrieben. Im empirischen Teil wird die Expertenbefragung anhand der Methode 'Das persönliche Gespräch' nach I. Langer vorgestellt und in ihrer Durchführung begründet. Die Befragung soll durch die unterschiedlichen Professionen und persönlichen Erfahrungen der Experten_innen zu einem umfassenden Meinungsbild beitragen. Die Ergebnisse der Befragungen werden dargestellt und ausgewertet. Das Fazit der Arbeit zeigt, wo das Konzept des Senates zur 'Umsetzung Inklusiver Bildung in Hamburg' aus Experten_innen Sicht konzeptioneller Weiterentwicklung im Praxisfeld Schule bedarf, um die Erfolge der Integration weiterführen zu können. Abschließend wird ein Ausblick auf das sich wandelnde Tätigkeitsfeld der Sonderpädagogen_innen in Hamburg gegeben, sowie Ansatzpunkte für weitere wissenschaftliche Auseinandersetzungen aufgezeigt.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.