Herausforderung Lernen

Ein Plädoyer für die Vielfalt
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783945314005
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.11.2014
Seiten:
144
Autor:
Pablo Pineda
Gewicht:
258 g
Format:
213x146x14 mm
Serie:
Edition 21
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Pablo Pineda lässt uns in diesem Buch an dem schwierigen Prozess des Lernens eines Menschen mit Down-Syndrom teilhaben. Wer jedoch erwartet, dass hier lediglich über Behinderung gesprochen wird, sieht sich getäuscht. Pineda legt vielmehr dar, dass lebenslanges Lernen eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung ist, bei der die Frage nach den Defiziten des Einzelnen zurück tritt hinter die Notwendigkeit eines Paradigmenwechsels, durch den die Fähigkeiten und Möglichkeiten des Individuums zum Maßstab werden und nicht mehr seine vermeintlichen Mängel.Der Autor nutzt mit großer Offenheit sein eigenes Beispiel, um zu zeigen, wie Persönlichkeit, Familie, Lehrer, Schulen, Freunde, Gesellschaft, eben das gesamte Umfeld und man selbst, die Herausforderung des Lernens beeinflussen. Dabei spart er keine Probleme aus, spricht klar Spannungsfelder und Sorgen an, die auch auf seinem letztlich erfolgreichen Weg zu finden waren und sind. Aber auch, wie man diesen begegnen kann.
Dies ist kein Buch für eine bestimmte Gruppe, etwa Lehrer, Eltern oder Betroffene selbst es ist ein Buch für alle, die erkennen, dass Bildung für alle die Basis einer humanen Gesellschaft ist und nicht bloß ein politischer Slogan.
Der Text wurde von Dr. Monika Mazegger behutsam aus dem Spanischen übertragen, so dass der besondere Stil und der Tonfall des Originals erhalten geblieben sind.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.