Autor: Ernst Tugendhat
ISBN-13: 9783406556784
Einband: Gebundene Ausgabe
Seiten: 205
Gewicht: 322 g
Sprache: Deutsch

Anthropologie statt Metaphysik

 Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar | Versandkostenfrei
Neu
Neuware - neu
Was immer Metaphysik heißen mag, es reduziert sich, so die These dieses Buches, auf Anthropologie, weil alle metaphysischen Themen sich als Elemente des menschlichen Verstehens erweisen. Sodann kommt Ernst Tugendhat noch zu einer anderen Erklärung für den Primat der Anthropologie: Alles Historische verliert seine Gültigkeit für uns, wenn es sich nur aus Tradition begründen läßt; und so bleibt die Frage nach dem Sein des Menschen übrig, wenn alles, was nur zu Traditionen gehört, wie ein Vorhang weggezogen wird. Was aber ist philosophische Anthropologie, und wodurch unterscheidet sie sich von der empirischen Anthropologie Das Buch geht diesen Fragen nach und widmet sich daneben anthropologischen Einzelthemen wie Willensfreiheit, intellektueller Redlichkeit, Moral, Religion und unserem Verhältnis zum Tod.

<

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Ernst Tugendhat
ISBN-13 :: 9783406556784
Erscheinungsjahr: 28.02.2007
Verlag: Beck C. H.
Gewicht: 322g
Seiten: 205
Sprache: Deutsch
Auflage 1
Sonstiges: Sonstiges

Mehr zum Thema